WILKOMMEN ZU


MEDIBURG SCHWEIZ

Lebenslauf

Dr. Balázs István SzemereyIn der Schweiz steht Ihnen Dr. med. Istvan B. Szemerey, als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zu Verfügung.

Dr. Szemerey beendete sein Studium und erhielt seine Approbation als Arzt an der Semmelweis-Universität zu Budapest im Jahr 1982. Zunächst erfolgte eine Ausbildung und Qualifikation zum Facharzt für Allgemeine Chirurgie an verschiedenen akademischen Lehrkrankenhäusern der Semmelweis Universität.

Im Jahr 1989-91 arbeitete dr Szemerey mit DAAD – Akademischen Stipendium an der Plastischen Chirurgischen Abteilung in dem St-Markus Krankenhaus, Goethe Universitaet, Frankfurt/Main.

Im Jahr 1991 hat er sein Fachprüfung für Plastische Chirurgie absolviert.

Im Jahr 1991 gründete Dr. Szemerey sein Privatpraxis in Budapest.
In den vergangenen Jahren neben den vielen Operationen hat dr Szemerey die Endoscopische Plastische Chirurgie, die Laser Gesicht Rejuvenation in Ungarn eingeführt. Er hat neue Methoden in Gebiet Fettabsaugen gefunden. Er hat zahlreiche Vortraege in Heimatland und im Ausland gehalten, Artikel in APS (aesthetic Plastic Surgery) und Kapitel im Buch für Plastische Chirurgie geschrieben, und hat zwei Bücher im Thema Brustvergrösserung geschrieben.

Dr Szemerey hat sich in den 90.-n Jahren mit der Chemie beschaeftigt, hat eine eingetragene Erfindung über das foam Material von Brustimplantaten.

Er hat in Aachen mit seinem Vortrag den Preis: Best of Europe 2008 gewonnen. Dr Szemerey war der President der Aesthetischen Sektion der Gesellschaft für Plastische, Wiederherstellungs und Aesthtetischen Chirurgen in Ungarn.

Lipogem Fetttransfer in der Schweiz

Die Lipogem Technologie ist ein neues Verfahren zum Fetttransfer. Mit dieser Methode ist es möglich, eine an Stammzellen reiche und zudem relativ große Menge Fettgewerbe an verschiedene Stellen des Körpers zu transplantieren. Mit der Transplantation von Fettgewerbe werden zugleich auf mechanischem Weg Stammzellen aktiviert. Es werden sogenannte Pericyten frei, die sich in mesenchymale Stammzellen umwandeln, woraus Zellen wie am Zielort der Transplantation entstehen. Dabei bleiben mehr als 70% des transplantierten Fettgewebes erhalten. Das ist etwas völlig Neues, was mit keiner früheren Technik erreichbar war.

 

An folgende Stellen kann eine Fettgewebetransplantation und damit eine Verjüngung des behandelten Körperteils erfolgen:

Gallery